SC Wentorf Leichtathleten erfolgreich bei Kreis- und Bezirksmeisterschaften

Zwei erfolgreiche Wettkampfwochenenden liegen hinter den Leichtathleten des SC Wentorfs. Bei den Kreismeisterschaften in Ratzeburg starteten elf Athleten für den SCW.

In den verschiedensten Disziplinen konnten sich die Athleten neun Kreismeistertitel holen. Einen davon holte sich Marie Baumert, Jahrgang 2002,in einem Kopf an Kopf rennen konnte sie sich mit achzehnhunderstell Vorsprung den Titel über die 800m sichern.

Benita Kappert ebenfalls Jahrgang 2002 startete in den Disziplinen Weit-, Hochsprung und Sprint und wurde in allen Disziplinen Kreismeisterin.
Ebenso wie Joshua Behn Jahrgang 2003, er sicherte sich im Weitsprung, Sprint und über die 800m jeweils den Kreismeistertitel.

Am folge Wochenende fuhren neun Athleten zu den Bezirksmeisterschaften nach Lübeck. In den Altersklassen weiblich 99 und Männer ging jeweils eine Staffel über 4x 100m an den Start und liefen beide auf den zweiten Platz.
Ein weiterer zweiter Platz ging an Svenja Seifert über die 100m.

Bezirksmeister in der Altersklasse W15 wurden Anike Seelig im Hochsprung mit 1,47m und Benita Kappert im Weitsprung mit 5,36m. Maximilian Krull Jahrgang 97 sprang 5,47m weit und wurde ebenfalls Bezirksmeister.

Auch in den kommenden Wochen liegen noch einige Wettkämpfe vor den Athleten.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.