SC Wentorf - Moderne Fünfkämpfer beim Bergedorfer Citylauf

Trainingslager führt zu guten Platzierungen beim Bergedorfer Citylauf

Die Modernen Fünfkämpfer des SC Wentorf konnten seit langer Zeit wieder ein Trainingslager in Bad Malente in der dortigen Sportschule des Landessportverbandes absolvieren. In jüngster Vergangenheit war dieses leider, aufgrund der hohen Investitionskosten für neue Ausrüstung (u.a. Laserpistolen) wegen einer Reglementänderung der Wettkampfordnung, nicht möglich. Durch eine Bezuschussung durch den SC Wentorf konnte das Trainingslager jetzt realisiert werden - Vielen Dank an dieser Stelle!


Das Trainingslagerwochenende (06.-08.06.) war mit sechs Trainingseinheiten (Laufen, Schwimmen und Fechten) gut strukturiert und ausgelastet, jedoch blieb auch noch genug Zeit um am Dieksee ein Eis zu essen und abendliche Gesellschaftsspiele. Die optimalen Trainingsbedingungen der Sportschule ließen das Trainingslager gut gelingen. Wie auf der Rückfahrt am Sonntag üblich, fiel es den Athleten schwer die Augen offen zu halten…


Am darauffolgenden Sonntag , den 15.06.2014, stand der Bergedorfer Citylauf als Leistungsüberprüfung auf dem Programm. Die Modernen Fünfkämpfer des SC Wentorf hielten mit insgesamt 20 Startern die Farben des SC Wentorf hoch. Es konnten insgesamt viele TopTen-Platzierungen erzielt werden. Eric Raabe schaffte mit einem starken 2. Platz in der Altersklasse M12 in einer Zeit von 9:16 Min. über die 2,5 km dem Sprung aufs Treppchen. Felicitas Schwedler konnte den Hauptlauf (10 km) im 42:06 Min. als erste Frau (mit über 3 Min. Vorsprung!) beenden. Tammo SIEVERS verpasste mit einer starken Leistung im Hauptlauf mit 38:06 Min. (5. Platz) nur knapp das Podest.

Für kommende Wettkämpfe sind die Fünfkämpfer jetzt bestens gewappnet.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.