SC Wentorf startet den 11. Lohelauf

Am 14. September 2014 findet nun bereits zum 11. Mal der Lohe Lauf des SC Wentorf statt, einer der beliebtesten Volksläufe in unserem Kreis .Bei vielen geht es dabei um den sportlichen Wettkampf, bei weitem aber nicht bei allen. Da zählt dann der olympische Gedanke, mitmachen ist alles. Auch in diesem Jahr freuen wir uns wieder auf ein großes Teilnehmerfeld.

„Dieser Volkslauf ist mit Walking und Nordic – Walking ausgeschrieben und findet am 14.09.2014 ab 10:00 Uhr statt. Auch in diesem Jahr wird der Lauf über 1,5 / 3/ 6 / 9 km ausgetragen. Gestartet werden die Kategorien Schüler/ Schülerinnen, Jugend männlich und weiblich, Männer und Frauen sowie Seniorinnen und Senioren. Auch die Walker und Nordic – Walker werden die Strecke mit den Distanzen über 6 km in Angriff nehmen.

Alle Sportler, die den Lauf bereits mitgemacht haben, können die schöne Streckenführung durch die Lohe in Wentorf bestätigen. Der Lauf bringt Spaß und alle Teilnehmer haben ihren Start bisher nicht bereut.

Der Austragungsort / Starplatz befindet sich - An der Lohe 6 – hinter der Gärtnerei Knappe in Wentorf.

Meldeschluss ist der 05.09.2014 ( Posteingang ) . Meldungen gehen an die Geschäftsstelle des SC Wentorf unter Fax 040/7201570 oder per E-Mail an info@sc-wentorf.de.

Weitere Informationen können über die Internetseite des SC Wentorf unter www.sc-wentorf.de und dort unter Vereinszeitung/Presse/Ausschreibung abgerufen werden.

Startgeld beträgt für Erwachsene / Senioren 8.- € und für Schüler 5.- € dieser Betrag sollte vorab auf folgendes Konto überwiesen werden : KSK Herzogtum Lauenburg BLZ 23052750 Kto.Nr. 109202436 unter Angabe von Vor-und Zuname Jahrgang ( M o. W ) Laufstrecke, Walking bzw Nordic Walking und Teilnehmeranzahl Stichwort 11. Lohelauf .

Für Kurzentschlossene können Nachmeldungen am Veranstaltungstag 14.09.2014 noch bis 9:00 Uhr gegen eine Nachmeldegebühr von 2,. € angemeldet werden .

Die Organisatoren bitten um rechtzeitiges Erscheinen und freuen sich wieder auf ein Lauffest der besonderen Art sowie rege Beteiligung!
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.