SC Wentorf Volleyball - Pflichtsieg in Ahrensburg

Am 27. Januar 2013 reisten die 1. Volelyball-Damen des SC Wentorf nach Ahrensburg, um zu zeigen, dass es in der Tabelle nur noch den Weg nach oben gibt.
Das erste Spiel des Tages wurde allerdings zwischen dem TSV Reinbek und dem Gastgeber ATSV ausgetragen. Reinbek zeigte schnell, dass sie nicht ohne Grund auf dem zweiten Platz der Bezirksklasse stehen und gewann souverän mit 3:0.

Im zweite Spiel stellten sich dann die sieben angereisten Damen des SC Wentorf dem Gastgeber. Der erste Satz war zeitweise hart umkämpft, aber am Ende konnte sich der ATSV seinen ersten Satzgewinn des Tages sichern.
Im zweite Satz bäumten sich dann die Damen des SCW auf und zeigten ihrerseits eine solide Leistung, welche lediglich durch eine kleine Schwächephase unterbrochen wurde. Diese Leistungslücke konnte allerdings durch den erarbeiteten Vorsprung überbrückt werden und so stand es dann 1:1 nach zwei gespielten Sätzen.
Dem Gastgeber war langsam anzumerken, dass sie im ersten Spiel einige Federn gelassen hatten und der Widerstand sank zusehends. Diese Gelegenheit nutzten die wentorfer Volleyballerinnen, um die folgenden beiden Sätze zu gewinnen. Annahme, Zuspiel und Angriff waren wie aus einem Guß und jede der Spielerinnen wuchs spürbar über sich hinaus.

Mit diesem Sieg und der Unterstützung der zwei Niederlagen des Grün-Weiß Eimsbüttel gegen Barsbüttel und WiWa befinden sich die Wentorferinnen nun auf dem 4. Tabellenplatz.

Am 09. Februar 2013 wird die Sporthalle des wentorfer Gymnasiums zu einem Hexenkessel, denn dann werden die Plätze Spitzenreiter der Tabelle, VG WiWa und TSV Reinbek, zum Heimspieltag erwartet.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.