``Vorbildliche Nachwuchsarbeit `` - Sportlerehrung SC Wentorf

Fußballer, Leichtathleten, Moderne Fünfkämpfer, Prellballer ,Tischtennisspieler/innen, Turner/innen, Volleyballer und Trainer/innen : Die Bandbreite sportlicher Aktivitäten im SC Wentorf ist groß und die Liste derjenigen, die am 13.03.2016 bei der Sportlerehrung des SC Wentorf für ihre Leistungen gewürdigt wurden, entsprechend lang.

153 kleine und große Sportskanonen bekamen auf der kleinen Feierstunde im Mehrzweckraum des SC Wentorf aus den Händen von 1. Vorsitzenden Herbert Ahlers und der 2. Vorsitzenden Helge Müller sowie des Sport und Jugendobmann Kurt Richter ihre Urkunden für ihre herausragenden Leistungen auf Kreis-, Landes- und Bundesebene im Jahr 2015.überreicht.

Der 1. Vorsitzende des SC Wentorf Herbert Ahlers dankte in seiner Ansprache auch den Menschen, die hinter den zahlreichen sportlichen Erfolgen stehen. Er lobte die engagierte Tätigkeit der vielen ehrenamtlichen Helfer und Übungsleiter in den verschiedenen Sparten. Die meisten Geehrten stellten mit Abstand die Abteilung Leichtathletik und die Abteilung Jugendfußball.

Weiterhin wurde die Abteilung Prellball geehrt die eine hervorragende Bilanz vorweisen konnte 7. Mal HH- Meister ( Männer 40 )in Folge und 8. Mal HH-Meister( Männer 60 ) in Folge , sowie 1. Platz norddeutsche Meisterschaft. Letzt genannte Mannschaft stellt mit 88 Jahren `` Werner ´`Erbse`` Schröder den ältesten Spieler in Norddeutschland.

Auch wenn sie nicht um Titel kämpfen und Siege erringen.
Ebenfalls beachtliche sportliche Leistungen erzielten Lea Richter und Satara Ries die ihre praktischen und theoretischen Prüfungen Turnen C-Lizenz ablegten. Ebenso legten die Fußballer Slavec Rogowski ( B- Lizenz ),Phillip Rickert und Jonathan Dehn ( beide C-Lizenz ) erfolgreich ihre Prüfungen ab.


Abschließend bedankte sich Herbert Ahlers im Namen des gesamten Vorstandes bei den Sportlern, aber auch bei den vielen Trainern, Übungsleitern und Helfern , die solche Ergebnisse erst möglich machen. Einen besonderen Dank richtete er an die Eltern, die oftmals sehr aufopferungsvoll den Sport ihrer Sprösslinge erst möglich machen und organisieren.

Sportler die geehrt wurden kann auf der Homepage des SC Wentorf in der Bildgalerie in Kürze eingesehen werden.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.