Sommerfest beim SC Wentorf mit Spaß, Spiel und Spannung lockte die Besucher an

Trotz unbeständigem Wetter zum Start des Sommerfestes des SC Wentorf v. 1906 e.V.am 16.Juni 2012 herrschte reges Treiben auf der Sportanlage „ Am Sportplatz 10 „ in Wentorf. Erstmalig veranstaltete der SC Wentorf das Sommerfest vor Ferienbeginn gemeinsam mit dem Ortsjugendring und der „ Ferienprogrammeröffnung der Plumpsack „.
Der Aufbau und die Organisation des Sommerfestes steckten noch in den letzten Zügen , denn bereits um 9:00 Uhr starten die ersten Aktionen mit dem Tagescamp für Fußballmädchen`` dem Girls-Kicking-Day`` und dem Jugendfussballturnier . Eingeladen hatte hier der Trainer der Fußballmädchen ( Jahrgang 1998 – 2002 ) Slavec Rogowski .Zudem kam auf seiner Einladung hin die Bundesligaspielerin Marie –Louise Bagehorn, die gerne die vielen Autogrammwünsche erfüllte und Fragen beantwortete.
Damit war schon einmal für einige Aktion auf dem Vereinsgelände gesorgt, denn die „Kiddi´s“ wurden ja alle von Eltern, Betreuern und anderen Helfern begleitet. Um es vorweg zu nehmen der Fußball begleitete das Sommerfest über den gesamten Tag , es folgten der 2. SC Wentorf Cup und das Fußball -Turnier der Super Senioren . Das mit Spannung erwartete Duell um den 2. SC Wentorf Cup konnte der Gastgeber die Senioren Mannschaft des SC Wentorf für sich entscheiden . Den zweiten Platz belegte die Spielgemeinschaft aus Ludwigsburg auf den dritten Platz folgte der `` Väterstammtisch ``.
Aber es wurde nicht nur Fußball gespielt , nahezu alle Abteilungen präsentierten sich an diesem Tag und die Besucher bekamen einen Einblick in das vielfältige Angebot des Vereins. Einen der Höhepunkte des Tages zeigte die Abteilung Moderner Fünfkampf . Eine Sportart die sich aus fünf Disziplinen zusammen setzt dem Crosslauf , Degenfechten, Schwimmen , Springreiten und Pistolenschießen . Hier hatte die Abteilung einen Schießstand errichtet und präsentierte erstmalig die neu angeschafften Laser-Pistolen an denen sich jeder versuchen durfte. Großen Anklang fanden auch das Bungee -Trampolin , Hüpfburg , die rasende Lorenbahn und die Kletterwand .
Abgerundet wurde das Sommerfest durch die Vorführungen des THW Wentorf, dem Orchester Gymnasium Wentorf und dem Spielmannszug des SC Wentorf.
Wir sind mit dem Veranstaltungsverlauf unseres Sommerfestes und den zahlreichen Gästen sehr zufrieden, so Herbert Ahlers Vereinsvorsitzender SC Wentorf.
Und so steht eine Neuauflage des Sommerfestes in 2013 wiederum in der 1 Woche vor Ferienbeginn nichts im Wege.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.