Rechteckig, praktisch, gut – Smartphones beherrschen die Welt

Prepaid-Handys? Das waren noch Zeiten!

In der heutigen Zeit ist überall auf den Straßen sofort eins auffallend: Smartphones soweit das Auge reicht. Menschen bewegen ihren Daumen entlang ihres Bildschirms – von oben nach unten und umgekehrt. Dies ist die typische Smartphone-Bewegung, um ähnlich wie bei einem Computerbildschirm hin- und her zu scrollen. Für den berührungsempfindlichen Bildschirm eines Smartphones sind keine Vielzahl an Knöpfen mehr nötig – ganz anders bei den Prepaidhandys von damals. Zu Zeiten des Nokia 3210,3310 und anderen Antennenhandys hatte man weder Touch-Screen, noch Farbbildschirm und man zockte noch munter ,,Snake‘‘ vor sich her und freute sich über das ,,simsen‘‘ und telefonieren mit Leuten aus dem Telefonbuch. Mit einer X-tra Cash-Karte hat man für gewöhnlich immer das Guthaben aufgeladen und der Spaß konnte losgehen. Heute hingegen kennen nur die wenigsten die Preise pro Anruf oder SMS – man schickt sich die Bilder, Videos, Voice-Mails uvm. ganz einfach per Social Media und Apps und zahlt einen monatlichen Pauschalpreis.

Smartphones als Standard im Alltag – mit Vertrag klar im Vorteil

Das World-Wide-Web ist heutzutage für jeden frei zugänglich. Informationen aller Art können in schnellster Zeit abgerufen werden, sei es das Checken der Mails, Lesen von Artikeln, sich orten lassen usw. Mit einem Smartphone hat man eine schnelle und bequeme Alternative, jederzeit im Internet surfen zu können – Voraussetzung ist dafür nur eine mobile Breitbandverbindung über einen Mobilfunkanbieter je nach Wahl oder ein WLAN-Zugang. Mit einem kompletten Vertrag liegt man im Hinblick auf Smartphones auf alle Fälle klar im Vorteil. Zum einen sind es die anfallenden, hohen Kosten, die durch das Internet verursacht werden und zum anderen kann man ohne Internet auch nicht wirklich die Vorzüge eines Smartphones genießen, denn die sogenannten Apps laufen nur über eine Internetverbindung. Daher wäre es ratsam, einen Mobilfunkvertrag nach individuellen Ansprüchen und Bedürfnissen abzuschließen, um unnötige Kosten zu vermeiden.

Telefonieren bis zum Abwinken – Lohnenswerte Flatrates versüßen einem den Alltag

Man kommt heutzutage dank der attraktiven Angebote einiger Mobilfunkanbieter vollkommen preiswert auf seine Kosten. Grenzenloses Telefonieren, SMS versenden, Internet und dazu noch ein Handy. Voll ausgestattet bewältigt man seinen Alltag um ein Vielfaches einfacher und günstiger – worüber sich sowohl der Anbieter, als auch der Kunde freuen. Wichtig ist dabei aber, einen angemessenen Anbieter und ein passendes Handy zu finden. 7mobile.de berät Sie auf Schritt und Tritt und verhilft stets zu einem lohnenswerten Vertragsabschluss. Entweder man lässt sich direkt persönlich am Telefon beraten oder man informiert sich auf der Internetseite über alles Wissenswerte rund um das gewünschte Smartphone. Die benutzerfreundliche Homepage ermöglicht einen optimalen Vergleich zwischen allen erdenklichen Handys und empfiehlt zudem einen günstigen Tarif.

Mehr Informationen auf http://www.7mobile.de/tarife/.

Nach der Auswahl und Bestellung kann man sich alles ganz einfach und bequem nach Hause liefern lassen. Kein Gang in den Mobile-Shop – keine laienhafte Beratung – kein langes Warten.

Tipp: Ostergeschenk leicht gemacht

Eltern, die noch knapp vor Ostern über ein passendes Geschenk für das Kind grübeln oder auch schon für Weihnachten vorsorgen möchten, könnten mit dem neuen Galaxy S5 unheimlich viel Freude bereiten. Es ist nicht nur furchtbar einfach in der Bedienung, sondern ist trotz einwandfreiem Android-Betriebssystem auch noch überaus günstig. Die Kinder werden ihnen danken und werden ohne ihr Smartphone gar nicht mehr aus dem Haus gehen, womit sie ihr Liebstes auch immer erreichen können.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.